pergament
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

https://myblog.de/hirschsuppe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
morgen fr?h um halb 5 aufstehen und ab in die toskana. wird bestimmt toll. aber hauptsache ein tapetenwechsel. mir stinkt grad so einiges. ein bisschen abstand von den mich umgebenden menschen wird mir bestimmt gut tun. hab mir sogar noch in letzter minute nen mp3-player gekauft. hab jetzt zwar 40 euros schulden, aber hauptsache ich kann die ganze zeit ?ber nirvana h?ren.
am geburtstag von meinem vadder hab ich vor allen leuten geraucht. endlich ist es mal raus. jetzt wissens alle verwandten. hab nicht mal ?rger gekriegt. schwein gehabt.
in den letzten tagen hab ich nichts gemacht ausser n bischen tv geguckt und nirvana geh?rt. war vielleicht auch n?tig. hab ja die tage davor ziemlich oft mit nem kumpel gebarzt. ich hatte schon angst, dass ich s?chtig bin.
24.5.05 23:33


endlich. der 50.geburtstag meines vaters ist vorbei. unser ganzes haus war voll mit irgendwelchen "verwandten". und am schlimmsten: ich musste mit meinen eltern im selben zimmer schlafen, muss die ganze zeit spirituosen und banken transportieren, und hab demnach zufolge nicht mal zeit, um mir ordentlich einen von der palme zu wedeln.
irgendwann gestern ist mir aufgefallen, wie lange ich keine geborgenheit mehr gef?hlt hab, und das ich am liebsten ausziehen w?rden, um die geborgenheit "dort draussen" zu suchen.
ich h?r grad nur noch nirvana. vielleicht liegt es auch daran, dass er, wie ich, auch nach geborgenheit/liebe gesucht hat. wenigstens werd ich nicht von der anonymit?t eines grossen publikums entt?uscht.
ein publikum ist wie ein schlechter soldat, das beste pl?ndern er, den rest verwirrt er und auf das ganze flucht er.
22.5.05 21:23


Willkommen in meinem Weblog!
18.5.05 19:55





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung